Qualität

Die Qualität eines Trampolins

Alle Trampoline der Marke Jumping Star sind TÜV geprüft und tragen das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit.
Es handelt sich hierbei um ein qualitativ hochwertiges Produkt, das für die Modelle der ClassicStar- und SuperStar Serie folgende Kriterien erfüllt, denn Qualität ist ...

 

...Gewicht.

Eine ausschlaggebende Grösse ist das Gesamtgewicht des Gartentrampolins. Denn vom Gewicht kann man auf die Materialstärke des Rahmens und der Sprungmatte schließen..


...Witterungsbeständigkeit.

Der Rahmen ist galvanisch verzinkt und somit stoss-, schlag- und kratzfest gegen Rostanfall geschützt (gegenüber Modellen mit lackiertem Rahmen.)


...Belastbarkeit.

Und die hängt mit der Materialstärke des Rahmens zusammen. So sollten die Rohre auf jeden Fall eine Wandstärke von mindestens 1,8 mm haben. Ein gutes Gartentrampolin darf nicht wackeln wenn es aufgestellt ist und schon gar nicht, wenn darauf gesprungen wird.


...Elastizität.

Deshalb sollten Sie auf die Anzahl der Federn sowie auf deren Länge achten. Gute Federn haben eine Länge vom mindestens 17,5 cm. Ein 14`Trampolin sollte mindestens 88 Federn haben.


...gute Verarbeitung.

Achten Sie darauf, dass das Tuch gut und mehrfach vernäht ist. Gute Sprungmatten fangen Sie auch in 10 Jahren sicher wieder auf und sind aus UV-beständigem Material gefertigt.


Technische Daten:

Die Garantie des Herstellers für die Rahmen der Modelle der Super Star und Classic Star-Serie beträgt 5 Jahre - für alle anderen Teile (Trampoline und Schaukeln) gilt die gesetzliche Gewährleistungspflicht von 24 Monaten. Ausgeschlossen sind der natürliche Verschleiss (z.B. bei Stahlfedern, Matte, Randabdeckung und Wetterschutzhülle), unsachgemäße Behandlung der Waren, sowie vorsätzliche oder grobfahrlässige Schadensverursachung.